Crossmedia: Relevante Kanäle verknüpfen

Michael Lauff
Agenturleitung
E-Mail senden
+49 7531 999-1821

6. Januar 2019

Was ist Crossmedia Marketing?

Seien Sie einmal ehrlich: Liegt Ihr Smartphone griffbereit, auch wenn Sie eigentlich schon ein anderes Medium, wie TV, Radio oder Zeitung, nutzen? Ja, warum auch nicht? Denn gerade in den traditionellen Medien werden Leser/Zuhörer ja auch regelmäßig darauf hingewiesen, dass im Internet weitere Informationen zum Thema zu finden sind. Was Verlage, Rundfunk- und Fernsehanstalten schon erfolgreich miteinander verknüpfen, ist auch für Sie als KMU eine attraktive Methode, um auf Ihr Unternehmen und Ihre Angebote aufmerksam zu machen.

Alles Media: Crossmedia, Multimedia

Verknüpft Crossmedia unterschiedliche Medienkanäle wie Internet, Zeitung oder TV erfolgreich miteinander, so bezeichnet Multimedia die mediale Aufbereitung einer Information über verschiedene Medien, wie Video, Bild, Text oder Ton. Das heißt, im Rahmen Ihrer Crossmedia-Kampagne stellen Sie zum Beispiel auf sozialen Netzwerken, in Zeitungen, im Radio und auf Online-Plattformen Wegweiser zu Ihrer Firmen-Homepage auf, wo weiterführende Informationen in unterschiedlichster Form zu finden sind. Diese Informationsvielfalt schafft Vertrauen.

Ein einziger Werbeclip ist zwar schön, aber Ihre Zielgruppen fühlen sich erst dann richtig angesprochen, wenn sie vielfältige und auch sinnvolle Informationen zu einem Produkt oder einer Dienstleistung erhalten. Dasselbe gilt auch für eine Print-Anzeige: sie weckt zwar das Interesse Ihrer regionalen Zielgruppe; im Rahmen der crossmedialen Marketingkampagne ist damit aber noch nicht das Ende der Marketingbemühung erreicht, sondern ganz im Gegenteil: die Print-Anzeige übernimmt die Funktion eines Türöffners, da sie auf weitere interessante Informationsquellen verweist. Daran merken Sie schon: Ihre Crossmedia-Kampagne kann nur dann erfolgreich sein, wenn Sie wissen, wen Sie auf welche Weise und auf welchen Kanälen erfolgreich erreichen können. Gerade KMU setzen hier bevorzugt auf einen ausgewogenen Mix aus den Online- und Offline-Kanälen.

Unterschiedliche Kunden, unterschiedliche Kanäle

Mittels Crossmedia Marketing nehmen Sie Ihre Interessenten an die Hand und präsentieren ihnen Schritt für Schritt all jene hilfreichen Zusatzinformationen, die sie für eine objektive Kaufentscheidung benötigen. Dabei nutzt Crossmedia erfolgreich den Wechsel zwischen den unterschiedlichen Marketingkanälen, indem Informationen einmal in Print- und Textform, als Produkt- und Erklärvideo, in Form von Studien und Umfragen sowie in Bildform aufbereitet werden. Dank dieser unterschiedlichen Blickwinkel fühlt sich der Interessent ernst genommen und so umfassend beraten, dass er Vertrauen zu Ihrem Unternehmen fasst und kauft.

Mit Crossmedia…

  • verknüpfen Sie erfolgreich Offline- und Online-Werbekanäle.
  • bereiten Sie Informationen channel- und damit auch zielgruppengerecht auf.
  • erreichen Sie neue Zielgruppen auf neuen Kanälen.
  • bieten Sie Interessenten weiterführende Hintergrundinformationen.
  • schaffen Vertrauen durch sinnvolle Mehrwerte.
  • stellen Sie Ihre Unternehmenshomepage ins Zentrum Ihrer Marketingaktivitäten.
  • nutzen Synergieeffekte erfolgreich.
  • verringern Streuverluste effektiv.
  • werden Sie für Ihre Zielgruppen omnipräsent.